top of page

A - Allein zum Wunschkind


Jede Frau, ob in einer Partnerschaft lebend oder Single, hat das Recht Mama zu werden und sein zu dürfen.


Die Entscheidung, den Weg zu seinem Wunschkind allein zu gehen, treffen Frauen nicht von heute auf morgen. Während es den einen leichter fällt, sich für die Solomutterschaft zu entscheiden, benötige


n andere mehr Zeit, den Kinderwunsch von einer Partnerschaft zu entkoppeln. Oftmals vergehen Jahre, bis sich diese Frauen für diesen Weg entscheiden.


Neben der Frage „Wie“ man den Weg zur Solomutterschaft umsetzt, sollte sich jede Frau auch die Fragen stellen, ob sie dafür bereit ist, allein und in eigener Verantwortung für ihr Kind zu sorgen. Dazu zählen auch die Finanzen, welche einen wichtigen Faktor in der Überlegung diesen Weg zu gehen einnehmen. Denn man muss sich bewusst sein: Solomutterschaft bedeutet auch Alleinverdienerin zu sein.


In Deutschland gibt es immer mehr Kinderwunschkliniken, die alleinstehende Frauen bei ihrem Kinderwunsch unterstützen und auch das Internet bietet schon zahlreiche Informationen.

Unser Solomama ABC trägt zur Aufklärung, Information und Transparenz bei und begleitet (angehende) Solomütter auf ihrem Weg.


91 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

E - Egoismus

D - Doppelspende

C- Co-Elternschaft

Comments


bottom of page